Osteopathie

Diagnostik und Therapie mit den Händen

Die Osteopathische Medizin ergänzt und erweitert die klassische Medizin in Diagnostik und Therapie. In einem gesunden Körper stehen alle Strukturen in  harmonischer Beziehung. So kann die Störung einer Struktur (z.B. Knochen, Muskulatur, Gefäße, Nervensystem, innere Organe...) zu Schädigungen einer anderen Struktur und letztlich zu einer chronischen Erkrankung führen.

Schmerz und Ursache liegen oft weit voneinander entfernt. Der osteopathisch arbeitende Arzt diagnostiziert in Kenntnis dieser anatomischen und neurophysiologischen Wechselwirkungen und wird bei der Aufstellung seines Therapiekonzeptes die auslösende Ursache im Rahmen einer ganzheitlichen Behandlung angehen. Die Störung eines Organes oder Gewebes zeigt sich z.B. in einer eingeschränkten Beweglichkeit. 

Der osteopathisch ausgebildete Arzt kann mit seinen Händen diese Bewegungsstörungen erkennen, »begreifen« und behandeln. Zuvor werden strukturelle organische Schädigungen (z.B. Tumore, Entzündungen, Frakturen) mit den üblichen diagnostischen Verfahren der modernen Schulmedizin ausgeschlossen.

Osteopathische Behandlungen sind in aller Regel entspannend und führen schrittweise zu einer Regulation des Gesamtorganismus. In der Hand des osteopathisch versierten Arztes sind diese Methoden nebenwirkungsarm. Besonders geeignet ist die Osteopathische Medizin zur Behandlung von:

  •    Wirbelsäulen- und Gelenkbeschwerden             
  •    Migräne und Kopfschmerz
  •    Tinnitus                                                              
  •    Schwindel
  •    Chronische HNO-Beschwerden                        
  •    Kiefergelenksstörungen
  •    Funktionelle Atembeschwerden                        
  •    Verdauungsbeschwerden
  •    Gynäkologische und urologische Beschwerden
  •    Somatische Dysfunktionen bei Säuglingen und Kleinkindern

Dr. med. Barbara Benzinger praktiziert als Ärztin für

>>   Osteopathie
>>   Biologische Medizin I Naturheilverfahren / Kinesiologie
>>   Akupunktur / TCM
>>   Physikalische Medizin
>>   Chirotherapie
>>   Sportmedizin IExpeditions- und Höhenmedizin